Das Problem: Chaos im Auto

Erstaunlich aber wahr: Viele Menschen geben ein Vermögen für ihr Auto aus und pflegen und hegen es. Aber auf dem Armaturenbrett herrscht die reinste Zettelwirtschaft: Hier liegt noch das Parkticket von letzter Woche und spiegelt in der Scheibe, da wurde der Anwohnerausweis mit Tesa an die Scheibe geklebt und am Rückspiegel pendeln diverse Gegenstände in der Gegend herum. Mit anderen Worten: Es herrscht Chaos.

Die Folge verschwundener Parktickets sind nicht selten Knöllchen. Das ist vor allem dann sehr ärgerlich, wenn man nach der Ankunft noch brav am Automaten 10 Minuten damit zugebracht hat, das passende Kleingeld zu suchen und einzuwerfen.

Alternativen

  • Saugnäpfe? Halten einfach nicht dauerhaft. Es sei denn, du klebst sie mit Glaskleber an die Scheibe
  • Zum Aufkleben? Viel Spaß beim Abkratzen. Ungefähr so lustig, wie das Entfernen vom österreichischen Pickerl
  • Festes Format? Gut, wenn es genau ein Ausweis mit genau einem Format sein soll, der am besten nie getauscht werden muss

Dabei kann die Lösung so einfach wie schick sein: Die Sympathie-Halter von Upcard sorgen nicht nur für Ordnung in deinem Auto. Sie sehen stylisch und sympathisch aus und bieten dir die Möglichkeit, den Innenraum durch das Anstecken bzw. Anhängen von Dingen, die dir wichtig sind, zu verschönern. Und weil du sicherlich Freunde oder Bekannte hast, bei denen das Auto auch etwas Ordnung verdienen würde, sind Upcard-Halter das perfekte Geschenk!